Gerald Hörhan, der Dir vermutlich eher unter dem Namen „Investment Punk“ bekannt ist, veröffentlichte vor einigen Jahren sein erstes Buch „Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden“. Dabei spricht der Investment Banker, Unternehmer und Querdenker, der vor allem für seine Tätigkeiten im Immobiliengeschäft berühmt ist, in erster Linie eine bestimmte Bevölkerungsgruppe an – die Mittelschicht. Eine Buchempfehlung, die Dich hoffentlich zum Nachdenken anregt.

Wer ist Gerald Hörhan?

Schon früh wusste Gerald Hörhan, dass für ihn das Leben eines normalen Bürgers nicht in Frage kommt. „… dass Arschkriechen, Sachbearbeiter Job, Eigenheim auf Pump, Konsumschulden, keine Kohle und keine Freiheit – nicht das ist was ich will“, so berichtet der Investment Punk auf seiner Website. Neben seinem beruflichen Erfolg liegt dem heute 41-Jährigen besonders eines am Herzen: Die wirtschaftliche Bildung junger Menschen. Denn laut Gerald Hörhan lernt man den richtigen Umgang mit Finanzen & Co an keiner Schule und an fast keiner Universität. Woher er das weiß? Der Lebenslauf von Gerald Hörhan spricht für sich selbst.

„Konsumschulden sind wie Drogen, sie sind einmal cool, und man kommt nicht mehr davon weg.“ BY GERALD HÖRHAN

Gerald Hörhan wurde 1975 in Wien geboren und besuchte anschließend das Gymnasium. 1993 gewann er die Silbermedaille bei der internationalen Mathematikolympiade in Istanbul. Schließlich folgte das Studium der angewandten Mathematik und Wirtschaft an der Harvard University, welches er mit „Magna Cum Laude“ erfolgreich abschloss. Nachdem Gerald Hörhan an der Harvard University zunächst als Lektor tätig war, startete später seine Karriere als Investment Banker bei JP Morgan in New York und McKinsey in Frankfurt.

Warum ihr schuftet und wir reich werden

Seit 2003 ist der Investment Punk als Unternehmer im Bereich Investment Banking, Corporate Finance und Immobilien tätig. Sein eigenes Unternehmen, die Danube Advisory GmbH, ist ein führendes Corporate Finance Unternehmen für Real Estate Transaktionen. Desweiteren ist Gerald Hörhan Mitglied im Aufsichtsrat bzw. Beirat verschiedener mittelständiger Unternehmen in Deutschland und Österreich. Mit seinen verfassten Werken wurde Gerald Hörhan außerdem zum Bestsellerautor. Einen ausführlichen Lebenslauf von Gerald Hörhan findest Du hier.

Das Buch „Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden“

Das Buch von Gerald Hörhan veranschaulicht das Phänomen der Mittelschicht anhand einiger Beispiele, wie das „Eigenheim auf Pump“ oder das Anlegen des mühselig angesparten Geldes beim Vertrauensberater der Bank. Du wirst Dir selbst, vor allem im Hinblick auf Deine Zukunft, einen großen Gefallen tun, wenn Du Dir ein wenig Zeit für dieses Buch nimmst.

Warum ihr schuftet und wir reich werden

Der Konsumfalle des „normalen Bürgers“ entgehen

Im Buch „Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden“ erwartet Dich zwar keine genaue Anleitung, wie Du mit klugen Investments reich wirst, es zeigt Dir aber klar auf, welche Fehler Du in Deinem Leben hinsichtlich Deiner Finanzen auf keinen Fall machen darfst. Und die Investition von zehn Euro und ein wenig Zeit, die Du für dieses Buch aufwenden musst, werden sich wohl um ein Vielfaches bezahlt machen.

„It is easy to explain difficult things in a difficult way. It is also easy to explain easy things in an easy way. But it is very hard, and requires lots of brains, to explain difficult things in an easy way.“ Diese Worte stammen von einem ehemaligen Harvard Professor von Gerald Hörhan und werden von dem Millionär heute als eine Art Leitfaden für seine Bücher verwendet. Du brauchst also keine Bedenken haben, dass Du bereits fachliche Kenntnisse im Bereich Finanzen besitzen musst, um den Inhalt diese Buches zu verstehen.

„Jeder Jugendliche, der keine Konsumschulden macht und stattdessen sich Ziele für sein Leben setzt, ist ein Gewinn.“ BY GERALD HÖRHAN